Beate und Serge Klarsfeld: Die Nazijäger

Künstlergespräch mit Pascal Bresson und Sylvain Dorange

Neben der Installation im Foyer des Jüdischen Museums München führt Heiner Lünstedt, der Leiter des Comicfestival München, ein Werkstattgespräch mit den Autoren der Graphic Novel „Beate und Serge Klarsfeld: Die Nazijäger“. 
Serge Klarsfeld schreibt im Vorwort des beim Carlsen Verlag erschienenen Comics, dass er der Begeisterung von Pascal Bresson und seinem Respekt vor der Wahrheit vertraute und sich in den Illustrationen von Sylvain Dorange wiedergefunden habe. Entstanden ist ein detailreiches und respektvolles Werk über den Kampf der Klarsfelds für Gerechtigkeit und gegen das Verschleiern. 

Das Künstlergespräch findet in französischer Sprache mit deutscher Übersetzung statt.

 

Eintritt
frei

Veranstaltungsort
Digital via Zoom sowie Stream via YouTube und Facebook

Veranstalter
Eine Veranstaltung des Comicfestivals München in Kooperation mit dem Jüdischen Museum München.

Ein Museum der Landeshauptstadt München