Herzlich Willkommen im Pressebereich des Jüdischen Museums München!

Unser Pressebereich ist ein Angebot für Journalisten, Blogger und Multiplikatoren. Hier finden Sie medienrelevante Informationen und Presseunterlagen zu unseren Ausstellungen und Projekten. Die Abbildungen sind honorarfrei und dürfen ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung über unser Haus verwendet werden. Bitte beachten Sie die jeweils angegebenen Urheberrechte und Copyrights.

Sollten Sie Fragen haben oder zusätzliches Material benötigen, sprechen Sie uns gerne persönlich an.

Ansprechpartnerin

Angela Brehm
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel +49 89 233 29407
Mobil: +49 162 2556435

presse-juedisches-museummuenchende

 

Presseverteiler

Melden Sie sich hier zu unserem Presseverteiler an, um aktuelle Pressemitteilungen des Jüdischen Museums Münchens zu erhalten.

Zeige nur Pressematerialien über

Ausstellungsansicht "Radio Free Europe"

JPEG: Ausstellungsansicht "Radio Free Europe", Modul im Jüdischen Museum München Foto: Eva Jünger

Graphic Novel Peter Demetz

Illustration: Daniel Pechler, Graphic Novel des Studienprojektes von Prof. Sarah Dorkenwald, Hochschule für Kommunikation und Gestaltung Ulm, 2022

Bild Juli: Amitzur Shapira

JPG: Eine Installation in Gedenken an Amitzur Shapira an der Fassade des Jüdischen Museums München. Foto: Daniel Schvarcz

Bild August: Kehat Schor

JPG: Eine multimediale Installation der Künstler_innen Saba Bussmann und Horst Konietzny in Gedenken an den Olympia-Athleten Kehat Schor am NS Dokumenationszentrum München. Foto: Daniel Schvarcz

Bild September: Mark Slavin

Mark Slavin (1954-1972) bei der Eröffnungsfeier der XX. Olympischen Spiele in München am 26.8.1972 Foto: privat

Bild August: Kehat Schor

Kehat Schor mit Ehefrau und Tochter 1949 Foto: privat

Bild Juli: Amitzur Shapira

Der junge Amitzur Shapira beim Weitsprung in Tel Aviv um 1950 Foto: privat

Bild Juni: Yossef Romano

Peter Münster, Erster Bürgermeister Eichenau; Siegerin Ela Furth, Team Israel; Carmela Shamir, Generalkonsulin des Staates Israel; Sieger Simon Brandhuber, Team Deutschland Foto: Eveliene Klink

Bild Juni: Yossef Romano

Gedächtsnisturnier zu Ehren von Yossef Romano in der Friesenhalle in Eichenau, 1972 Olympiastützpunkt der Gewichtheber. Foto: Daniel Schvarcz

Bild Mai: Eliezer Halfin

Eine Ausstellung in Erinnerung an Eliezer Halfin im Landratsamt Fürstenfeldbruck. Foto: Daniel Schvarcz

Bild Juni: Yossef Romano

JPG: Yossef Romano mit seiner Tochter Oshrat in Herzliya 1968 Foto: privat

Bild Heidi in Israel. Fotoserie von Niv Fridman

JPG: Niv Fridman, Heidi in Israel, 2021. © Niv Fridman

Bild Mai: Eliezer Halfin

JPG: Eliezer Halfin mit Trainer Moshe Weinberg bei den Olympischen Spielen in München 1972 © privat

Bild Mai: Eliezer Halfin

JPG: Eliezer Halfin © privat

Bild April: Yossef Gutfreund

JPG: Eine Installation im Deutschen Theater im Gedenken an Yossef Gutfreund. Foto: Daniel Schvarcz

Bild April: Yossef Gutfreund

JPG: Eine Installation im Deutschen Theater im Gedenken an Yossef Gutfreund.
v.l.n.r.: Bernhard Purin, Dr. Mirjam Zadoff, Katrin Habenschaden, Carmela Shamir, Thomas Linsmayer Foto: Daniel Schvarcz

Bild April: Yossef Gutfreund

JPG: Besuch der israelischen Delegation mit Shmuel Rodensky Hauptdarsteller von „Anatevka“ im Deutschen Theater München, 4. September 1972
Abgebildet:
Von links nach rechts: Unbekannter Herr, Shmuel Lalkin (Chef de Mission), Yossef Gutfreund (Schiedsrichter) umarmt Shmuel Rodensky (Hauptdarsteller), unbekannter Herr Foto: SZ-Photo-Fotoarchiv Otfried Schmidt

Bild März: Ze'ev Friedman

JPG: Außenausstellung zu Ze‘ev Friedman im Bauernhofmuseum Jexhof Foto: Daniel Schvarcz

Bild 11 "Heidi in Israel. Eine Spurensuche"

JPG: Die Ziegenhirten und Heidi, Heidi, Das Theater von Oz, 1969, Tif‘eret Theater, Rishon LeZion, Israel, August 1969

Bild 10 "Heidi in Israel. Eine Spurensuche"

JPG: Heidi (Elsbeth Sigmund) und Peter (Thomas Klameth) in einer Szene aus „Heidi“, 1952, Praesens-Film AG / Heidi-Archiv, Heidiseum

Bild 07 "Heidi in Israel. Eine Spurensuche"

JPG: Illustration von Batia Kolton, Heidi in Frankfurt, 2020, Okyanus Publishing, Asaf Baraket

Bild 03 – Heidi in Israel. Eine Spurensuche

JPG: Friedrich Wilhelm Pfeiffer, Heidi‘s Lehr- und Wanderjahre, Illustration Heidi in Frankfurt, 1880, Heidi-Archiv, Heidiseum

Bild 02 – Heidi in Israel. Eine Spurensuche

JPG: Friedrich Wilhelm Pfeiffer, Heidi‘s Lehr- und Wanderjahre, Illustration Heidi und die Geißen, 1880, Heidi-Archiv, Heidiseum
Niv Fridman, Heidi in Israel, 2021

Bild Heidi in Israel. Fotoserie von Niv Fridman

JPG: Niv Fridman, Heidi in Israel, 2021 © Niv Fridman
Katalogcover „Heidi in Israel Eine Spurensuche“, Wehrhahn Verlag, 2021

Bild 12 "Heidi in Israel. Eine Spurensuche"

JPG: Katalogcover „Heidi in Israel Eine Spurensuche“, Wehrhahn Verlag, 2021
Drehbuch, Verfilmung mit Shirley Temple, 1937, Heidi-Archiv, Heidiseum

Bild 09 "Heidi in Israel. Eine Spurensuche"

JPG: Drehbuch des Produzenten Darryl Zanuck, Verfilmung mit Shirley Temple, 1937, Heidi-Archiv, Heidiseum
Erste „Heidi“-Schallplatte, 1963, Heidi-Archiv, Heidiseum

Bild 08 "Heidi in Israel. Eine Spurensuche"

JPG: Album-Cover der erste israelischen „Heidi“-Schallplatte von 1963 der Reihe „Gute Nachtgeschichten“, Produktion: Studio 1, Heidi-Archiv, Heidiseum
Heidi“-Ausgabe von 2021, Heidi-Archiv, Heidiseum

Bild 06 "Heidi in Israel. Eine Spurensuche"

JPG: Umschlag der „Heidi“-Ausgabe von 2020, erste vollständige Übersetzung der beiden Heidi-Bände von Hanna Livnat, Illustration: Batia Kolton, Okyanus Publishing, Asaf Baraket
Heidi“-Ausgabe von 1955/56, Heidi-Archiv, Heidiseum

Bild 05 "Heidi in Israel. Eine Spurensuche"

JPG: Heidi“-Ausgabe von 1955/56, Verlag Mordecai Newman, Heidi-Archiv, Heidiseum
Heidi“-Erstausgabe von 1946, Heidi-Archiv, Heidiseum

Bild 04 "Heidi in Israel. Eine Spurensuche"

JPG: Umschlag der hebräischen „Heidi“-Erstausgabe von 1946, Johanna Spyri: Heidi Bat haAlpim, Umschlagszeichnung Moshe Matusovski, Heidi-Archiv, Heidiseum
Bild 02 "Heidi in Israel. Eine Spurensuche" – Portrait Johanna Spyri

Bild 01 "Heidi in Israel. Eine Spurensuche"

JPG: Portrait Johanna Spyri, ca. 1880, Heidi-Archiv, Heidiseum
Johanna Spyri: Heidi Bat HeHarim [Heidi, Tochter der Berge]

Bild 00 "Heidi in Israel. Eine Spurensuche"

JPG: Heidi“-Ausgabe von 1957/58
Johanna Spyri: Heidi Bat HeHarim [Heidi, Tochter der Berge], Illustration: Arie Moskowitsch, Tel Aviv, Verlag Amichai, 1957/58

Bild Erinnerungsort Olympia-Attentat München 1972

JPG: Erinnerungsort Olympia-Attentat München 1972 Foto: Christian Horn, Horn Color Multimedia

Bild Februar: Anton Fliegerbauer

JPG: Eine Fotoprojektion in Gedenken an Anton Fliegerbauer am Polizeipräsidium München in der Ettstraße 2 Foto: Daniel Schvarcz

Bild Januar: David Berger

JPG: Ein Mixed Media Projekt zu Ehren David Bergers am Amerikahaus München (nachts). Foto: Daniel Schvarcz

Bild Israelisches Team Einzug Olympiastadion 1972

JPG: Das Israelische Team marschiert bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 1972 in das Münchner Olympiastadion ein. © picture alliance / AP

Bild Buchcover Kurt Landauer – Der Präsident des FC Bayern

JPG: Buchcover Kurt Landauer – Der Präsident des FC Bayern | Publikation im Suhrkamp/Insel-Verlag
Portrait Direktor Bernhard Purin – © Daniel Schvarcz

Bild Portrait Direktor Bernhard Purin

JPG Portrait Direktor Bernhard Purin © Daniel Schvarcz
Portrait Direktor Bernhard Purin – © Daniel Schvarcz

Bild Direktor Portrait Bernhard Purin

JPG Portrait Direktor Bernhard Purin © Daniel Schvarcz
Bild Dauerausstellung Stimmen_Orte_Zeiten © Daniel Schvarcz

Bild Dauerausstellung Stimmen_Orte_Zeiten_03

JPG Dauerausstellung Stimmen_Orte_Zeiten © Daniel Schvarcz
Dauerausstellung Stimmen_Orte_Zeiten – © Franz Kimmel

Bild Dauerausstellung Stimmen_Orte_Zeiten_02

JPG Bild Dauerausstellung Stimmen_Orte_Zeiten © Franz Kimmel
Dauerausstellung Stimmen_Orte_Zeiten – © Daniel Schvarcz

Bild Dauerausstellung Simmen_Orte_Zeiten_01

JPG Dauerausstellung Stimmen_Orte_Zeiten © Daniel Schvarcz
Bild Jüdisches Museum München Außenaufnahme – © Franz Kimmel

Bild Jüdisches Museum München Außenaufnahme_02

JPG Bild Jüdisches Museum München Außenaufnahme © Franz Kimmel
Bild Jüdisches Museum München Außenaufnahme – © Daniel Schvarcz

Bild Jüdisches Museum München Außenaufnahme_01

JPG Bild Jüdisches Museum München Außenaufnahme © Daniel Schvarcz
Bild Briefe an Maria Baumann

Bild Briefe an Maria Baumann

JPG Bild Briefe an Maria Baumann
Bild Lebensbericht von Kurt Landauer

Bild Lebensbericht von Kurt Landauer

JPG Bild Lebensbericht von Kurt Landauer

Bild Passfoto Kurt und Maria Landauer

JPG Passfoto von Kurt und Maria Landauer
Bild Portrait Kurt Landauer

Bild Portrait Kurt Landauer

JPG Portrait von Kurt Landauer
Bild Fanschal Kurt Landauer

Bild Fanschal Kurt Landauer

JPG Fanschal Kurt Landauer

Ausstellungsflyer Radio Free Europe

PDF: Ausstellungsflyer Radio Free Europe DE EN

Steckbrief Peter Demetz

PDF: Steckbrief Peter Demetz DE EN

Ausstellungstext – Radio Free Europe

PDF: Ausstellungstext – Radio Free Europe DE EN

Press Release – Radio Free Europe

PDF: Press Release – Radio Free Europe EN

Presseinformation – Stadtmuseum Radio Free Europe

PDF: Presseinformation – Stadtmuseum Radio Free Europe DE

Presseinformation – Radio Free Europe

PDF: Presseinformation – Radio Free Europe DE

Presseinformation DE Zwölf Monate Zwölf Namen - 50 Jahre Olympia-Attentat München Juli-September

PDF: Presseinformation Deutsch Zwölf Monate Zwölf Namen - 50 Jahre Olympia-Attentat München Juli-September

Press Release – Heidi in Israel. Photo series by Niv Fridman

PDF: Press Release – Heidi in Israel. Photo series by Niv Fridman EN

Presseinformation – Heidi in Israel. Fotoserie von Niv Fridman

PDF: Presseinformation –Heidi in Israel. Fotoserie von Niv Fridman DE

Presseinformation DE Zwölf Monate Zwölf Namen - 50 Jahre Olympia-Attentat München April-Juni

PDF: Presseinformation Deutsch Zwölf Monate Zwölf Namen - 50 Jahre Olympia-Attentat München April-Juni

Kataloginformation Heidi in Israel

PDF: Informationen des Wehrhahn Verlags zum Katalog "Heidi in Israel"

Fotoindex – Heidi in Israel. Eine Spurensuche

PDF: Pressefotos / Fotoindex – Heidi in Israel. Eine Spurensuche

Wall Texts – Heidi in Israel. Eine Spurensuche

PDF: Wall Texts – Heidi in Israel. Eine Spurensuche EN

Wandtexte – Heidi in Israel. Eine Spurensuche

PDF: Wandtexte – Heidi in Israel. Eine Spurensuche DE

Press Release – Heidi in Israel. Eine Spurensuche

PDF: Press Release – Heidi in Israel. Searching for Traces EN

Ausstellungsflyer – Heidi in Israel. Eine Spurensuche

PDF: Ausstellungsflyer – Heidi in Israel. Eine Spurensuche

Presseinformation – Heidi in Israel. Eine Spurensuche

PDF: Presseinformation – Heidi in Israel. Eine Spurensuche DE

Presseinformation DE Zwölf Monate Zwölf Namen - 50 Jahre Olympia-Attentat München Januar-März

PDF: Presseinformation Deutsch Zwölf Monate Zwölf Namen - 50 Jahre Olympia-Attentat München Januar-März

Flyer DE EN Zwölf Monate Zwölf Namen - 50 Jahre Olympia-Attentatt München

PDF: Flyer Deutsch Englisch Zwölf Monate Zwölf Namen - 50 Jahre Olympia-Attentatt München

Presseinformation DE – Publikation Kurt Landauer – Der Präsident des FC Bayern

PDF: Presseinformation DE – Publikation Kurt Landauer – Der Präsident des FC Bayern

Press Release EN – Publication Kurt Landauer – Der Präsident des FC Bayern

PDF: Press Release EN – Publication Kurt Landauer – Der Präsident des FC Bayern

Museumsflyer Jüdisches Museum München – DE / EN

PDF Museumsflyer Jüdisches Museum München – DE / EN

Information Relaunch Website

Das Jüdische Museum München hat eine neue Website

Fotoindex Nachlass K. Landauer

PDF Fotoindex Nachlass von Kurt Landauer

Presseinformation Nachlass K. Landauer

PDF Presseinformation JMM Nachlass von Kurt Landauer