Das Jüdische Museum München © Daniel Schvarcz
Das Jüdische Museum München © Daniel Schvarcz

Bildung und Vermittlung am Jüdischen Museum München

Allgemeine Informationen

Das Jüdische Museum München versteht sich als Ort der offenen Diskussion. Ausgehend von jüdischen Erfahrungsräumen vermitteln wir multiperspektivische Sichtweisen auf Religion, Geschichte und Kultur.

Buchbare Rundgänge und Workshops finden Sie unter Angebote, unser öffentliches Programm ist im Kalender einsehbar. Onlineformate werden unter Digitales stetig erweitert.

Unser Programm kann jederzeit auf Deutsch und Englisch gebucht werden. Auch Französisch, Italienisch, Griechisch und Kroatisch ist bei Verfügbarkeit möglich.

Bitte finden Sie sich etwa 15 Minuten vor Programmbeginn bei uns ein.
Gern beraten wir Sie...

Allgemeine Informationen

Das Jüdische Museum München versteht sich als Ort der offenen Diskussion. Ausgehend von jüdischen Erfahrungsräumen vermitteln wir multiperspektivische Sichtweisen auf Religion, Geschichte und Kultur.

Buchbare Rundgänge und Workshops finden Sie unter Angebote, unser öffentliches Programm ist im Kalender einsehbar. Onlineformate werden unter Digitales stetig erweitert.

Unser Programm kann jederzeit auf Deutsch und Englisch gebucht werden. Auch Französisch, Italienisch, Griechisch und Kroatisch ist bei Verfügbarkeit möglich.

Bitte finden Sie sich etwa 15 Minuten vor Programmbeginn bei uns ein.
Gern beraten wir Sie telefonisch oder per Email, um das passende Format zu finden.

Aktuelle Hygienehinweise

Bis auf weiteres werden Gruppen in Kleingruppen von maximal acht Personen aufgeteilt. Wir können maximal drei Teilgruppen zeitgleich betreuen.
Die Verwendung eines Mund-Nasen-Schutzes ist für alle Besucher_innen und unser Team zwingend erforderlich. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Schutz mit.

mehr lesen

Öffnungszeiten

Das Museum ist vom 2.–30. November 2020 vorübergehend geschlosssen.

Di bis So. von 10.00 bis 18.00 Uhr
Schulklassen können dienstags bis freitags das Museum schon ab 8.30 Uhr besuchen.

In den Wochen vor den bayerischen Sommerferien ist auch ein Besuch am Montag möglich.

Kosten & Tickets

Gruppen bis 25 Personen:
60 Minuten: 60 €
90 Minuten: 90 €

zzgl. Eintritt: 6 € / 3 € ermäßigt, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Ermäßigungen:
Kleingruppen bis 5 Personen und ermäßigungsberechtige Gruppen (z.B. Schulklassen) zahlen 50% des Vermittlungsentgeldes.

Besuch planen

Haben Sie Fragen? Gern stehen wir Ihnen telefonisch unter oder via Email zur Verfügung:
+49 89 233 29402
juedisches.museummuenchende

Schulklassen im Jüdischen Museum © Daniel Schvarcz
Schulklassen im Jüdischen Museum © Daniel Schvarcz

Schulen und Bildungseinrichtungen

Schulen und Bildungseinrichtungen können aus unserem Angebot aus dialogischen Rundgängen und interaktiven Workshops wählen.

Unser Programm richtet sich an Kinder ab 5 Jahren, Jugendliche und junge Erwachsene.

Für Projekttage und P-Seminare entwickeln wir nach Bedarf auch individuelle Angebote.  

Für Lehrkräfte bieten wir Fortbildungen zu jüdischer Geschichte und Kultur sowie Diversität an. Bei 60-minütigen öffentlichen Rundgängen für Lehrkräfte und Pädagog_innen können Sie uns unverbindlich kennenlernen.
Termine finden Sie im Kalender

Ihr Besuch bei uns erfordert keine besondere inhaltliche Vorbereitung.

Beratung per Telefon und Video

Bei inhaltlichen Fragen, Anregungen für Ihren Unterricht oder Recherchen für Projekte stehen wir Lehrkräften und Schüler_innen gern beratend zur Seite. Vereinbaren Sie bitte hierzu einen Termin mit unserem Besucherservice.

Beratung im Jüdischen Museum München © Daniel Schvarcz
Beratung im Jüdischen Museum München © Daniel Schvarcz
Intergrationskurse im Jüdischen Museum München © Daniel Schvarcz
Intergrationskurse im Jüdischen Museum München © Daniel Schvarcz

Angebote für Geflüchtete, Integrations- und Sprachkurse

Bildungseinrichtungen für Geflüchtete sowie Integrations- und Sprachkurse sind herzlich eingeladen, alle Angebote des Museums zu nutzen. Wir arbeiten in Kleingruppen von unter zehn Personen, um unterschiedliche Sprachniveaus, Interessen und Hintergründe zu berücksichtigen. Bitte melden Sie sich vier Wochen vor Ihrem gewünschten Termin an, damit wir eine gute Betreuung der Gruppen gewährleisten können.

 

Ein Museum der Landeshauptstadt München