Öffentliche Rundgänge für Lehrkräfte und Pädagog_innen

Angebote Lehrkräfte. Foto: Daniel Schvarcz

Alle Lehrkräfte sind herzlich eingeladen, uns und das Jüdische Museum München bei unseren öffentlichen Rundgängen für Lehrkräfte kennenzulernen.

Besondere Wünsche?
Sie planen einen Projekttag oder ein P­-Seminar, interessieren sich für spezielle Themen oder betreuen Gruppen mit besonderen Bedürfnissen?
Gerne entwickeln wir mit Ihnen Formate, die auf Ihre Gruppen zugeschnitten sind.

Selbst lernen?
In Fortbildungen geben wir Ihnen gern Einblicke in unsere Ausstellungen und Vermittlungsarbeit und diskutieren mit Ihnen Herausforderungen in der Religions­- und Geschichtsdidaktik. Themen­schwerpunkte unserer Weiterbildungen sind:
jüdische Religion und Tradition, vergleichende Perspektiven auf religiöse Praxis, jüdisch­deutsche Geschichte, sowie Minderheitenperspektiven auf Geschichte und Gegenwart.

2019
Do., 19. Dezember 2019, 16.00 Uhr | Einführung in die Dauerausstellung:
Jüdische Geschichte im Museum und im Unterricht

2020
Do., 16. Januar 2020, 16.00 Uhr | Einführung in die Ausstellung:
Sag Schibbolet! Von sichtbaren und unsichtbaren Grenzen
Do., 20. Februar 2020, 16.00 Uhr | Einführung in die Dauerausstellung:
Das Judentum im Museum und im Unterricht

Buchung und Beratung:
fuehrungen.jmmmuenchende
Tel. +49 89 233 29402

Eintritt
entfällt

Ein Museum der Landeshauptstadt München