Internationaler Museumstag

Internationaler Museumstag

„Das Museum für alle – Museen für Vielfalt und Inklusion“

Die Museen in ganz Deutsch­land feiern den Aktionstag und bieten ein vielfältiges Programm.

Am 17. Mai 2020 ist Internationaler Museumstag. In diesem Jahr lautet das Motto c. Museen in ganz Deutschland feiern den Aktionstag und bieten ein vielfältiges Programm.

Im Jüdischen Museum München können Besucher_innen an kostenlosen Rundgängen durch die Dauerausstellung sowie durch die aktuelle Ausstellung »Von der Isar nach Jerusalem« teilnehmen. Um 15 Uhr sind alle Kinder zwischen acht und zwölf Jahren eingeladen, Gabriella Rosenthals bunte Jerusalemer Welt kennen­zulernen und selbst kreativ zu werden. Tovia Ben-Chorin, der Sohn der verstorbenen Künstlerin, führt ab 17 Uhr durch die Ausstellung und gibt einen ganz persönlichen Einblick auf die Weltsicht seiner Mutter.

11.00 und 12.30 Uhr | Kostenlose Rundgänge durch die Dauerausstellung
„Stimmen_Orte_Zeiten“
Die Dauerausstellung gibt Einblicke in die Münchner Kultur- und Stadtgeschichte — aus einer jüdischen Perspektive. In sieben Installationen eröffnen Stimmen von Zeitzeugen, Objekte, Fotos Videos oder Comicstrips neue Sichtweisen. Sie vermitteln Grundlagen jüdischer Identitäten und zeigen ihre Geschichte bis in die Gegenwart.

15.00 Uhr | Kostenloser Rundgang durch die Ausstellung
„Von der Isar nach Jerusalem – Gabriella Rosenthal (1913–1975) – Zeichnungen“

14.00-15.00 Uhr | Kinderworkshop für Kinder von 8-12 Jahren
„Von der Isar nach Jerusalem – Gabriella Rosenthal (1913–1975) – Zeichnungen“
Philosophieren und Zeichnen für Kinder

17.00 Uhr | Kostenloser Rundgang mit Tovia Ben-Chorin durch die Ausstellung
„Von der Isar nach Jerusalem – Gabriella Rosenthal (1913–1975) – Zeichnungen“

Buchung und Beratung:
fuehrungen.jmmmuenchende
Tel.: +49 89 233 29402

Das detaillierte Programm finden Sie vorab unter www.museumstag.de

 

Eintritt
frei

Veranstaltungsort
Museen in Deutschland

Veranstalter
Deutscher Museumsbund e.V.

www.museumstag.de
Ein Museum der Landeshauptstadt München