Europäischer Tag der jüdischen Kultur

Führung im Jüdischen Museum München | Foto: Franz Kimmel

Rundgänge und Kinderworkshops laden am Europäischen Tag der jüdischen Kultur bei freiem Eintritt zum Kennenlernen und Erkunden ein.

Der europäische Tag der jüdischen Kultur feiert einen runden Geburtstag! 2019 tun sich bereits zum 20. Mal jüdische und nicht­jüdische Einrichtungen und Organisationen zusammen, um in zahlreichen europäischen Ländern die jüdische Kultur und jüdisches Leben zu feiern. Rund um den St.­ Jakobs­ Platz in München bieten auch in diesem Jahr das Jüdische Museum München und das Kulturzentrum der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern ein vielfältiges Programm.

Im Museum selbst können Erwachsene und Familien an mehreren öffentlichen Rundgängen teilnehmen. Daneben laden zwei Kinderworkshops ein, miteinander kreativ zu sein und sich auszu­ tauschen.

Kostenloser Rundgang durch die Dauerausstellung
11.00–12.00, 12.30–13.30

Kostenloser Rundgang durch die Ausstellung »Sag Schibbolet!« – Von sichtbaren und unsichtbaren Grenzen
15.00–16.00 Uhr

Kinderworkshops:
Philosophieren und Zeichnen für Kinder

10.00–12.00 Uhr
Koscher oder Vegetarisch?
14.00 –15.00 Uhr

Buchung und Beratung:
fuehrungen.jmmmuenchende
Tel. +49 89 233 29402

Eintritt
frei

Ein Museum der Landeshauptstadt München