Erinnerungsort Olympia-Attentat

Erinnerungsort Olympia-Attentat

München 1972

Rundgang im Olympiapark für Erwachsene und Familien

Der Erinnerungsort Olympia-­Attentat München 1972 ist den zwölf Opfern des Terroranschlags gewidmet: den elf israelischen Sportlern und dem deutschen Polizisten, die von den Attentätern getötet wurden. Ihre Biografien stehen am Erinne­rungsort im Mittelpunkt, eine filmische Installation bringt den Besucher_innen außerdem die exakten zeitlichen Abläufe der Geiselnahme näher und ordnet die historisch überlieferten Film­ und Audiodokumente der Ereignisse in ihrer politischen Dimension aus heutiger Sicht ein.

Zum Jahrestag des Olympia-Attentats findet in Kooperation mit der Münchner Volkshochschule ein kostenloser Rundgang im Olympiapark statt.

Treffpunkt
U-Bahn Haltestelle U3 Olympiapark – Ausgang BMW-Welt

Buchung und Beratung
Anmeldung: www.mvhs.de | +49 89 480 06 6868 | Kursnummer K1222257

Haben Sie Fragen? Gern stehen wir Ihnen telefonisch unter +49 89 233 29402 oder via E-Mail zur Verfügung.

Veranstaltungsort
Kolehmainenweg 11 80809 München Barrierefreier Zugang

www.mvhs.de
Ein Museum der Landeshauptstadt München