Dem Jüdischen Museum zugeeignet

»Dem Jüdischen Museum zugeeignet«
Schenkungen aus den ersten fünf Jahren

Eine Ausstellung im Studienraum des Jüdischen Museum München

Seit seiner Eröffnung 2007 hat das Jüdische Museum München zahlreiche Schenkungen für seine Sammlung erhalten. Unseren fünften Geburtstag nehmen wir zum Anlass, diese Neuzugänge vorzustellen. Manche dieser Schenkungen beeindrucken durch ihren kunst- und kulturgeschichtlichen Wert, andere wiederum sind unscheinbare Alltagsgegenstände. Ihr Hintergrund erschließt sich, wenn die Geschichten und Erinnerungen, die mit ihnen verbunden sind, sichtbar gemacht werden.

»Dem Jüdischen Museum zugeeignet«
Schenkungen aus den ersten fünf Jahren

Eine Ausstellung im Studienraum des Jüdischen Museum München

Seit seiner Eröffnung 2007 hat das Jüdische Museum München zahlreiche Schenkungen für seine Sammlung erhalten. Unseren fünften Geburtstag nehmen wir zum Anlass, diese Neuzugänge vorzustellen. Manche dieser Schenkungen beeindrucken durch ihren kunst- und kulturgeschichtlichen Wert, andere wiederum sind unscheinbare Alltagsgegenstände. Ihr Hintergrund erschließt sich, wenn die Geschichten und Erinnerungen, die mit ihnen verbunden sind, sichtbar gemacht werden.

mehr lesen

Ausstellungszeit

24. April – 20. Oktober 2012

Ausstellungsort

Studienraum

Kurator

Bernhard Purin

Ein Museum der Landeshauptstadt München