Leben und Tradition

Vitrine mit Ritualgegenständen in der Dauerausstellung © Daniel Schvarcz

Die Grundlagen des Judentums

Die Gebote der Tora prägen große und kleine Ereignisse im Leben jüdisch-religiöser Familien. Sie haben ihren Platz im Alltag und an Festtagen und ordnen das Leben. Doch was sind diese Regeln, warum gibt es sie und was bedeuten sie für Jüdinnen und Juden? Die Antworten sind so vielfältig wie das Judentum selbst. Die Führung in der Dauerausstellung beleuchtet verschiedene Aspekte der jüdischen Religionspraxis und behandelt dabei deren Bedeutung im täglichen Leben und zu Feiertagen sowie besonderer Ereignisse im Lebenszyklus.

Sprachen: Deutsch, Englisch und weitere Sprachen nach Verfügbarkeit.

Themenführung für Erwachsene oder Familien

zurück

Dauer
60 Min.

Kosten
bis 5 Personen: 30 €
bis 25 Personen: 60 €

zzgl. Eintritt: 6 € / 3 € ermäßigt, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Teilnehmerzahl
max. 25 Personen

Besuch planen
Haben Sie Fragen? Gern stehen wir Ihnen telefonisch unter +49 89 288 5164 23 oder via E-Mail zur Verfügung.

Anfrage

Ein Museum der Landeshauptstadt München