Die vielen Gesichter Deiner Stadt

Foto: privat

Ein Kunst-Projekt zum Nachdenken und Mitbasteln

Ein mehrere Quadratmeter großer Stadtplan im Jüdischen Museum München wirft in diesem Tutorial die Frage auf, was eine Stadt eigentlich zu einer Stadt macht. Sind es die äußeren Gegebenheiten wie Straßen, Gebäude oder Sehenswürdigkeiten? Wir werden etwas genauer hinsehen und uns auch mit den Menschen beschäftigen, die in den vielen Häusern einer Stadt leben. Mithilfe von Haus-Boxen finden die verschiedenen Gesichter einer Straße oder eines Hauses ein künstlerisches Zuhause. Dazu gibt es eine Faltanleitung.

Inhalte: Kunst, Kreativität, Heimat- und Sachunterricht, Gesellschaft, Zusammenleben, Diversität/Vielfalt, Stadt

Digitaler Kreativ-Impuls für Kinder ab acht Jahren

Tutorial „Die vielen Gesichter Deiner Stadt“ auf Deutsch hier downloaden

Weitere Materialien:
Video zum Kreativ-Impuls

 

zurück
Ein Museum der Landeshauptstadt München