Wechselausstellung: single

Bilder zur Wechselausstellung Das war spitze!

Ullstein Bild: Hans Rosenthal, Quizmaster, Moderator, Regisseur

Testbild, um 1985 © Jüdisches Museum München

Hans Rosenthal und buy cheap viagra now Inge Meysel bei einer Autogrammstrunde, um 1980 © Familie Rosenthal

Aus dem Kostümstudio im Studio Babelsberg AG, 2011 © Sibylle Baier

Setfotos vom Dreh der cialis canada online Stolperstein-Thematik, 2010 © WDR / Lindenstraße

Foto: Franz Kimmel © Jüdisches Museum München

Dienstag, 12. April, 2011

Das war spitze! Jüdisches in der viagra 100 mg deutschen Fernsehunterhaltung

12. April bis 6. November 2011


Die Ausstellung unternimmt eine mentalitätsgeschichtliche Reise in unsere heimischen Wohnzimmer und discount cialis no rx zeichnet in insgesamt 10 Stationen ein Kaleidoskop unterschiedlichster, kleiner und viagra prices großer Fernsehmomente aus den vergangenen sechs Jahrzehnten Fernsehunterhaltung nach. Der Blickwinkel konzentriert sich dabei auf how to get some cialis den Umgang mit 'Jüdischem' auf dem Fernsehbildschirm. Populäre Medienfiguren, ob als 'real existierende Jüdinnen und viagra sales canada Juden', wie der online generic cialis 50 mg über Jahrzehnte omnipräsente und discount canadian cialis vielgeliebte Hans Rosenthal, oder filmische Strategien bei der viagra visa Inszenierung jüdischer Themen und non pescription cialis Rollen, spielen dabei gleichermaßen eine Rolle.


Kuratorin: Ulrike Heikaus
Gestaltung: Markus Dicklhuber und buy pfizer viagra in canada Jens Neuber


 


Katalog zur Ausstellung 18,00 €