Wechselausstellung: single

Studienraumausstellung "Auf den zweiten Blick - Objekte erzählen Geschichten", Fotos: Franz Kimmel

Studienraumausstellung "Auf den zweiten Blick - Objekte erzählen Geschichten", Fotos: Franz Kimmel

Studienraumausstellung "Auf den zweiten Blick - Objekte erzählen Geschichten", Fotos: Franz Kimmel

Studienraumausstellung
"Auf den zweiten Blick - Objekte erzählen Geschichten"
Fotos: Franz Kimmel

Dienstag, 23. Juli, 2013

Auf den zweiten Blick -
Objekte erzählen Geschichten

Ab 23. Juli bis 24. November 2013


Ganz alltägliche Gegenstände bedeuten manchmal so viel mehr, als es ihr eigentlicher Zweck vermuten lässt. Für ihre Besitzerinnen und Besitzer sind manche Gegenstände mit Erinnerungen verbunden an freudige und traurige Ereignisse und an Momente, die verändern. Im Rahmen der Wechselausstellung "ALLES HAT SEINE ZEIT. Rituale gegen das Vergessen" werden sich Münchnerinnen und Münchner in Workshops Gedanken machen über prägende Lebensphasen und Ereignisse. Die Gegenstände, die an diese Übergänge zwischen verschiedenen Lebensphasen erinnern, und ihre Geschichten werden in dieser Ausstellung im Studienraum präsentiert.


Kuratorin: Elisabeth Schulte
Ausstellungsgestaltung & Grafik: Juliette Israel
Grafik: Haller & Haller
Ausstellungsproduktion: Sabine Menges, Thomas Sensburg
Übersetzung: Christopher Wynne
Dank an: Alice, Jana, Ariel, Ron, Lydia, Giulia