Veranstaltung: single

Dienstag, 19. Juli, 2011

"A Talk in Yiddish"

Eine Veranstaltung der Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition e.V.


19. Juli 2011, 19.00 Uhr


Eintritt frei


Veranstaltungsort: Ludwig-Maximilian-Universität,


Historisches Seminar, Raum 226, Schellingstrasse 12, München


Die Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition e.V. lädt zu einem Abend mit der israelischen Kabarettistin Sara Feldman ein, die auf jiddisch über das jiddische Theater in Israel, ihre Karriere dort sowie ihre Begegnungen mit jiddischsprachigen Schauspielern und Schriftstellern aus dem Nähkästchen plaudert: "Tsvishn shund un derhoybung. Di geshikhte funem yidishn teater in Erets Isroel".


In Zusammenarbeit mit den Jiddischsprachkursen der Ludwig-Maximilians-Universität.


Anschließend Publikumsgespräch.