Veranstaltung: single

Yamma Ensemble, Israel

Yamma Ensemble, Israel

Sonntag, 17. November, 2013

27. Jüdischen Kulturtage:
Konzert: Yamma Ensemble, Israel
Traditionelle Klänge aus Nahost

17. November 2013, 19.30 Uhr


Ort: Gasteig, Black Box


Eintritt: € 18 zzgl. VVK-Gebühr


Zum Auftakt im Gasteig startet das Festival mit einem Konzert des viagra tablet weight fünfköpfigen Yamma Ensembles aus Israel, das den Wurzeln der viagra on line traditionellen israelischen Musik unter Einsatz auch orientalischer Instrumente folgt. In den osteuropäischen, sephardischen und sildenafil citrate jemenitischen Melodien zeigt sich mal eine ausgelassene und fda approved cialis fröhliche Stimmung, mal sind sie aber auch bewegend und viagra rx in canada traurig. So entsteht eine faszinierende Mischung von Ost und find viagra no prescription required West. Die Sängerin Talya Solan ist eine der cialis women gefragtesten Stimmen in der best price for generic cialis israelischen Weltmusik.


Die Band:
Talya G.A. Solan Gesang
Aviv Bahar Oud, Kopuz, Gitarre
Yonnie Dror nahöstliche und cialis canadian cost westliche Blasinstrumente
Avri Borochov Kontrabass
Ben Dagovitch Schlagzeug


Die 27. Jüdischen Kulturtage München sind eine Veranstaltungsreihe der Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition e.V., München mit freundlicher Unterstützung des cialis canada buy Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und how you get pfizer viagra Kultus und cialis woman dem Kulturreferat der LH München.
Hier geht es zur Website der Jüdischen Kulturtage