Veranstaltungen

Der Kalender informiert über Veranstaltungen und Events zu jüdischen Themen in München. Die Ankündigungen beinhalten Termine ausgewählter Veranstaltungsorte: Literaturhandlung, Literaturhaus München, Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern und der Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition e.V. (Jüdische Kulturtage). Weitere Veranstaltungen, Führungen, Lesungen und Beiträge zu jüdischen Themen von anderen Orten in München und Umgebung werden ebenso berücksichtigt.

Die Informationen entsprechen den Angaben der Veranstalter, die sich Änderungen vorbehalten.

Sonntag, 22. Januar, 2017

"Der Clown"

8. Jüdische Filmtage in München
Eine Veranstaltung des Kulturzentrums der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayernmehr

Mittwoch, 25. Januar, 2017

"Ich hab' immer Angst g'habt."

Szenische Lesung
Eine Veranstaltung des NS-Dokumentationszentrums Münchenmehr

Donnerstag, 26. Januar, 2017

Veranstaltungen im JMM Zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus 2017:
Zeitzeugengespräch mit Roman Haller
"Leben nach dem Überleben"

Eine Veranstaltung der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit München - Regensburg in Kooperation mit dem Jüdischen Museum München und der Liberalen Jüdischen Gemeinde Beth Shalommehr

Dienstag, 31. Januar, 2017

Ernst Grube - Zeitzeuge.
Von einem, der nicht aufgibt

Filmvorführung mit Gespräch
Eine Veranstaltung des NS-Dokumentationszentrums Münchenmehr

Mittwoch, 01. Februar, 2017

"Hadiktator Hakatan" ("Der kleine Diktator")
&
"Herr Israel" ("Hans in Luck")

8. Jüdische Filmtage in München
Eine Veranstaltung des Kulturzentrums der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayernmehr

Sonntag, 05. Februar, 2017

"Meine Mutter, meine Großmutter, mein Cousin, meine Tante..." -
Die Opfer der NS-"Euthanasie"

Gedenkveranstaltung
Eine Veranstaltung des NS-Dokumentationszentrums Münchenmehr

Montag, 06. Februar, 2017

Veranstaltungen im JMM Benefiz-Auktion ausgewählter Werke
Max Mannheimer als Maler

Eine Veranstaltung des Auktionshauses NEUMEISTER, des Jüdischen Museums München und dem Verein LEOPOLIS Humanitäre Hilfe für die Ukraine e.V.mehr