Event: single

Edward van Voolen, Foto privat

Monday, March 12, 2012

"50 Jüdische Künstler, die man kennen sollte"
von und mit Edward van Voolen
Vortrag mit Bildern

Montag, 12. März 2012 19.30 Uhr


Ort: Jüdisches Gemeindezentrum, St. Jakobs-Platz 18


Eintritt: 7,- €, ermäßigt 4,- €


Karten erhältlich im Büro des IKG-Kulturzentrums, unter


Tel. +49-89-202400 491 oder karten@ikg-m.de und an der Abendkasse


Herkunft und Kultur haben einen immensen Einfluss auf das Schaffen von Künstlern. Edward van Voolen, Kunsthistoriker und Kurator am jüdischen Historischen Museum in Amsterdam, zeigt nahezu alle wichtigen jüdischen Künstler des 19. und 20. Jahrhunderts und ihre Werke eingebettet in den Kontext ihrer jüdischen Tradition und Geschichte: von Moritz Oppenheim und Camille Pisarro über Jankel Adler, von Felix NUssbaum über Eva Hesse bis Richard Serra und William Kentridge.


Rabbiner Edward van Voolen, Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher über jüdische Kunst, Kultur und Religion veröffentlichte dazu im Prestel-Verlag einen wunderbaren Bildband.